ThermoréacteurThermoréacteurThermoréacteur

Thermoreaktors®

Als Erfinder des Thermoreaktors® entwickelte SUNKISS MATHERM als Erster eine auf Infrarotstrahlung beruhende Technologie zum Trocknen, Verschmelzen und Polymerisieren von Farben. Heute widmet sich SUNKISS MATHERM der Projektierung und Herstellung von Trockentunneln für zahlreiche andere industrielle Anwendungen und kann dabei folgende Vorteile gewährleisten: Zeit- und Platzgewinn, bessere Oberflächenbeschaffenheit der Produkte, Energieeinsparung und höhere Flexibilität im Betrieb.

puce-14KONTAKT

 

Infrarot-Thermoreaktoren® für Ihre Trockentunnel in 3 Produktlinien

thermoreacteur air less

PRODUKTLINIE AIRLESS

Infrarotstrahler mit geringer Leistungsdichte
  • ideal geeignet zur Anwendung auf empfindliche Werkstoffe wie Holz, Kunststoff, usw
  • funktioniert im HYBRID-Betriebsmodus (Gasstrahler und elektrische Strahler)
thermoreacteur air boost

PRODUKTLINIE AIR BOOST

Infrarotstrahler mit mittlerer Leistungsdichte
  • hohe Energieeffizienz
  • dank kompakter Bauweise sehr sparsam im Energieverbrauch
  • temperaturen zwischen 60°C und 250°C
thermoreacteur air recycling

PRODUKTLINIE AIR RECYCLING

Infrarotstrahler mit hoher Leistungsdichte
  • hohe Energieeffizienz
  • hohe Umwelteffizienz: Verminderung des VOC-Ausstoßes und Luftreinhaltungssystem
  • temperaturen zwischen 70°C und 300°C

Wie funktioniert der Thermoreaktor® ?

D

er von Sunkiss Matherm entwickelte Thermoreaktor® ist ein auf dem Prinzip einer Strahlplatte beruhender Strahlungstrockner, der durch katalytische Verbrennung von Gas Infrarotstrahlung erzeugt. Durch die Erzeugung elektromagnetischer Wellen in einem sehr breiten Infrarotspektrum wird aktive Energie bis in den Kernbereich der Beschichtung übertragen. Diese Wellen mit kontinuierlich fluktuierender Intensität werden von sämtlichen organischen Beschichtungen (Lack, Leim, Wasser…) vollständig absorbiert.

Vorteil

Hauptsächlicher Vorteil des Thermoreaktors® :
kürzere Trocknungszeiten

Diese Strahlungsenergie, kombiniert mit dem an der Oberfläche des Thermoreaktors® erwärmten Luftstrom, ermöglicht erheblich reduzierte Trocknungs-, Schmelz- bzw. Polymerisierungszeiten. Mit seinen spezifischen Komponenten und seiner einzigartigen Funktionsweise hebt sich der Trockentunnel von Sunkiss Matherm gegenüber anderen Infrarot-Technologien ab. Außerdem bietet er die bestmögliche Strahlungseffizienz.

Die industriellen Anwendungen des Thermoreaktors® SUNKISS MATHERM

W

eit bekannt zum Trocknen oder Einbrennen von Farben, profitieren die Vorteile der Infrarot-Technologie SUNKISS MATHERM auch anderen Branchen mit gleichen Anforderungen in Bezug auf Leistung und Qualität.

Einige Beispiele von Anwendungen der Infrarotstrahler für die Industrie
Gelieren von Plastisol
PVC-Schaumexpansion
Kontinuierliches Trocknen von Klebstoff auf Klebebändern
Trocknen von Wasserüberzug auf Sandkernen in Gießereien
Vorwärmen von Kunststoffen vor dem Thermoformen

Suchen Sie eine innovative und leistungsfähige industrielle Trocknungslösung ?

Wenn auch Sie an einem auf dem Infrarot-Thermoreaktor® beruhenden Trockentunnel interessiert sind, um sich den Herausforderungen in Ihrem Tätigkeitsbereich zu stellen, ist SUNKISS MATHERM in der Lage, auf Ihre spezifischen Bedürfnisse einzugehen. Die Besonderheiten jedes einzelnen Unternehmens stellen für unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung eine Herausforderung dar, die uns schlussendlich bereichert und die auch eine stetige Weiterentwicklung unserer Trockentunnel fördert.